Top 10 Besser leben Bücher

2x täglich aktualisiert! Aktuelle Daten vom: 23.10.2017 - 15:00 Uhr.

Es gibt viele Möglichkeiten sich besser zu fühlen, besser zu leben, mit sich im Reinen zu sein. Diese Kategorie der Bücher rund um Selbstfindung und Selbstbestimmung ist bunt wie das Leben. Es zeigt spannende Bücher von Menschen die einen Schicksalsschlag bewältigt haben, und Menschen die wertvolle Tipps geben, wie man im Leben macht, was man wirklich will und wie man mit sich selbst ins Reine kommt.


Top Bücher Selbstbestimmung

Es gibt jede Menge spannende Bücher in der Rubrik Psychologie, mit denen man mehr über sich und seine Umwelt erfahren kann. Die Bücher im Bereich Selbstfindung und Selbstbestimmung handeln davon, sich selbst besser zu kennen. Für sich und das eigene Leben Fragen zu klären wie: Was will ich? Wer bin ich? Wie bin ich wirklich? Was macht mich glücklich? Wohin will ich? Sich selbst zu bestimmen und sich nicht fremd-bestimmt fühlen, ist ein wichtiger Schritt um den Alltag besser zu meistern. In dieser Kategorie gibt es viele Bücher in denen Menschen Ihren Weg beschreiben. Eine schwierige Diagnose, ein Schicksalsschlag, eine Krankheit von Burnout bis Krebs, Tod der Angehörigen – sie zeigen Ihren Umgang mit der Krise. Diese Selbstfindungs-Bücher fremder Menschen zeigen wie man einen Weg findet, den eigenen Weg findet, wenn man komplett aus der bisherigen Bahn geworfen wurde. Das, so wenig man sich Krisen wünscht, in jedem Schlechten auch etwas Gutes steckt, stecken kann, wenn man den Prozess zulässt.

Platz 3

Why not?: Inspirationen für ein Leben ohne Wenn und Aber (GU Mind & Soul Einzeltitel)... [mehr lesen]

Platz 4

Ein neues Ich: Wie Sie Ihre gewohnte Persönlichkeit in vier Wochen wandeln können... [mehr lesen]

Beliebte Selbsterkenntnis-Bücher

Manche der autobiographischen Selbsterkenntnis-Bücher beschreiben auch einen Zeitpunkt im Leben, an dem man etwas völlig anderes gemacht hat als bisher, wie lange Wanderungen, Pilgerwege, Reisen. Andere Bücher und das sind wohl die meist sind dagegen Ratgeber: da gibt es ganz praktische Selbstcoaching-Bücher mit klar abgesteckten Zielen, mit Aufgaben und Themen, die man durcharbeiten kann, die Selbstfindung versprechen, im Einklang mit sich selbst stehen und Selbstakzeptanz. Darunter auch sehr empfehlenswerte Bücher der Beraterin und Coach Barbara Sher. Andere der Psychologie-Sachbücher befassen sich mit den Wegen ins neue: sich neu erfinden, gewohnte Pfade verlassen, sein neues Ich entdecken, Glaubenssätze abzuwerfen und damit das Potential entwickeln sich wieder neu zu finden, zur eigenen Individualität zu stehen. Andere Bücher raten zur Versöhnung mit der eigenen Kindheit, mit dem inneren Kind. Ein Buch ersetzt keine Psychotherapie und vielleicht nicht einmal ein gut geführtes Selbstfindungsseminar, aber es hilft den eigenen Fokus zu verändern, die Perspektive zu schärfen.

Platz 5

Wir sind überall, nur nicht bei uns: Leben im Zeitalter des Selbstverlusts... [mehr lesen]

Platz 7

Verletzlichkeit macht stark: Wie wir unsere Schutzmechanismen aufgeben und innerlich reich werden... [mehr lesen]

Bücher für mehr Lebenszufriedenheit

Die meisten der Bücher gehen weg vom Weg des mehr, schneller, weiter, effizienter, der Über-Optimierung des Lebens. Es ist ein hin zu sich, ein Abschalten des lähmenden inneren Kritikers, eine Aussöhnung mit dem, was man ist und tut, und damit das eigen Dasein, Glück und die innere Zufriedenheit stärken. Wer hier einen besonderen Beitrag durch wissenschaftliche Studien rund um Beziehungsforschung geleistet hat, reflektiert mit durch die eigenen Erfahrungen: die US-amerikanische Sozialwissenschafterin Brené BrownBrené Brown Literaturtipp. Die Titel Ihrer Selbsthilfe-Bücher sind sehr plakativ: es geht um Verletzlichkeit, die stark macht, darüber, dass Unvollkommenheit, eine Gabe ist – im amerikanischen ist es Imperfection, das Nicht-Perfektsein, und einige englische Werke, die darauf abzielen, dass nicht der Kritiker der ist, der die Lorbeeren verdient sondern der, der probiert, es immer wieder wagt. Wer gerne englisch liest: es sind sowohl die deutschen Übersetzungen als auch die englischen Originale sehr empfehlenswert.

Platz 9

Das kleine Übungsheft - Selbstliebe (Das kleine Übungsheft, Bibliothek der guten Gefühle)... [mehr lesen]

Platz 10

Das Kind in uns. Wie finde ich zu mir selbst... [mehr lesen]

Buchtipps selbstbestimmt Leben

Bücher, die uns Hilfe zur Selbsthilfe bieten, ein selbstbestimmteres Leben zu führen, hören sich oft nach großen Versprechungen in einer sehr komplexen und komplizierten Welt an. Diese Werke leiten uns dazu an, wie ein Leben mit mehr Selbstbestimmung, Autonomie und Entscheidungsfreiheit möglich ist. Die beliebtesten Selbstfindungs- und Selbstbestimmungs-Bücher in unserer Top 10 Bestseller Liste zeigen die momentan am meisten verkauften Bücher in Deutschland und Österreich. Die Verkaufszahlen werden täglich zweimal aktualisiert. Zusätzlich gekennzeichnet ist das Buch mit den meisten Kundenstimmen. Neben einer Leseprobe des Buches ist das ein wichtiges Entscheidungskriterium, ob Ihnen der Stil des Buches zusagt. Das günstigste, billigste Selbsterkenntnis-Buch ist auch markiert und das Selbstfindungs-Buch, das sich am längsten in der Top-10 Liste hält: ein Buch, das schon längere Zeit viele Leser und Leserinnen überzeugt hat.