Top 10 Weinbücher Bestenliste

2x täglich aktualisiert! Aktuelle Daten vom: 16.08.2017 - 15:00 Uhr.

Gute Weinführer bringen das Weinwissen auf den neusten Stand, denn wichtige Informationen rund um den Wein, kann man sich anlesen. Auch wenn Sie bereits ein Liebhaber besonderer Weine sind, Freude an der Degustation alter Weine haben, Ihnen allerdings Fachbegriffe wie Terroir, Mazeration und Depot noch nicht so sanft und wissend über die Lippen kommen, können Sie hier mehr erfahren. Mehr Wissen über Wein, seine Herstellung und die Besonderheiten des vergorenen Traubensaftes erhalten Sie aus folgenden beliebten Weinbüchern, die man auf jeden Fall einmal gelesen haben sollte.


Weinführer für angehende Profis

Bevor Sie sich bei der nächsten Versteigerung alter Weine richtig ins Zeug legen, und sich alte Perlen aus dem Médoc zulegen, heißt es zuerst einmal Spezialwissen aneignen, denn alte Flaschen ohne Korkkrümel zu öffnen beherrscht man schnell einmal. Den rostbraunen Traubensaft aus einer Rotwein-Flasche aus den 70er Jahren richtig zuzuordnen, und korrekt zu beurteilen, erfordert mehr als handwerkliches Können - Wissen und Erfahrung ist vonnöten, welches man sich aneignen kann. Eigentlich ist ja so, dass das Weinwissen immer schon da war. Es wurde durch die Winzer weitergegeben - in erster Linie an ihre Nachkommen. Nachdem sich Wein zu einem hoch-spezialisierten Getränk entwickelt hat, wurde die Analyse und Bewertung von Wein differenzierter und sehr viel feiner unter Rücksichtnahme auf trendige Geschmäcker, Inhaltsstoffe und Rebsorten. Die Herkunft, die Anbauweise und die Verarbeitung waren plötzlich neben dem Geschmack wichtige Informationen, die zur Bewertung eines Weines herangezogen wurden. Eigentlich ist es wie bei einem Bäcker und der Teigführung - neben der Gärung des Produktes, ist es gerade die Führung der Zutaten, die die Besonderheit ausmacht. Dirigierend sollte der Winzer sein, ohne aber auf die spezifischen Eigenarten der Trauben zu übersehen.

Platz 2

Weinfehler erkennen: Bestimmen - Vermeiden - Abhilfe (Rebe & Wein)... [mehr lesen]

Weinlexikon für Profis

Die Produktion auf einer Linie übereinstimmend zu halten, ohne auf die Besonderheiten der speziellen Wein-Produktion zu verzichten: Wein machen ist mehr als Trauben zu maischen und das Ergebnis in Fässern zu lagern. Die Sensorik moderner Wein-Herstellung liegt in der Nase und der Erfahrung des Produzenten - sehr zur Freude der Konsumenten, denn diese wissen, dass das Endprodukt Wein besser wohl nicht zu produzieren gewesen wäre. Große Weine haben ihre Liebhaber - auch wegen der gleichbleibend hohen Qualität, die ihr Lieblingsweingut bietet. Doch wie findet man Lieblingsweine? Neben dem ständigen Kauf von vielversprechenden Weinen, ergibt sich für den Konsumenten sehr schnell ein Lieblingsweingebiet, von dem er alles in Erfahrung bringen möchte. Zum Glück gibt es Weinbücher, die sich auf die verschiedensten Weingebiete spezialisieren. Neben Weinreisen in typische Anbaugebiete, ist es gerade das Anlesen aller Finessen die es über Wein zu erfahren gibt, das Weinliebhaber ausmacht. Viele Details zu Anbau, Verarbeitung und der Beurteilung von Wein, gibt es in interessanten Büchern, die gerne als Lektüre herangezogen werden. Gute Weinführer rund um das Thema Wein sind im Handel erhältlich, und werden auch als Geschenk immer gerne gekauft. Dicke Schmöker, die auch kleinste Details erörtern, sind immer gerne gelesen.

Platz 7

Weine aus Frankreich. Die schönsten Weingüter - die besten Sorten... [mehr lesen]

Wein selber machen

Für interessierte Weinliebhaber ist es auch interessant wie Wein selbst hergestellt werden kann. Der wissensbegierige Laie erfährt in guten Anleitungen, wie Trauben gezogen werden, gemaischt wird und der Wein bei der Lagerung zur Vollendung gelangt. Natürlich bleibt es manchmal bei dem theoretischen Wissen, denn die Produktion die seit Generationen auf den großen Weingütern produziert wird, lässt sich leider nicht auf die Schnelle lernen. Dennoch ist es für den Weinprofi wichtig, über die Produktionsmethoden genau Bescheid zu wissen, denn was ein Fachmann sein will, muss sich auf allen Gebieten gut auskennen. Wenn dann das erlangte Weinwissen einen neuen Level erreicht hat, wird man gerne gefragt was man von diesem oder jenem Wein hält. Als neuer Weinkenner ist man auch ein beliebter Gast, der bei dieser Gelegenheit seinen Lieblingswein mitbringen kann - zur Freude der Gastgeber natürlich, aber auch, um Proben seines Wissens in der Praxis anzuwenden. Auch das Kosten alter Weine, die bereits seit vielen Jahrzehnten im Keller verbracht haben, ist immer wieder ein aufregendes Ereignis. Eine alte Flasche Rotwein entpuppt sich schnell als verschollene Perle, vielleicht aber auch als guter Essigersatz für den nächsten Salat. Sollten Sie einen edlen Tropfen gerne gekonnt lagern: dann werfen Sie einen Blick auf die Top 10 Weinkühlschränke Bestenliste.

Platz 8

Der Brockhaus Wein: Rebsorten, Degustation, Weinbau, Kellertechnik, internationale Anbaugebiete... [mehr lesen]

Platz 9

Die Kelter harrt des Weines. Ein fränkisches Wein- Lese- Buch... [mehr lesen]

Weinbücher für Einsteiger

Als angehender Weinprofi bekommt man schnell heraus, dass es auch im Supermarkt gute und sehr gute Weine geben kann. Obwohl der direkte Kauf auf dem Weingut seines Vertrauens, immer eine besondere Angelegenheit ist, kann auch ein Kauf von anfänglich als Jausenwein eingestufter Wein, sich als absolutes Schnäppchen herausstellen. Der Grund dafür ist klar: Im Großmarkt erstandene Weine werden natürlich in sehr großer Stückzahl in den Handel gebracht. Dennoch erhält man manchmal Produkte, die vielleicht durch schlechte Produktbestückung nach hinten rutschen, und dort längere Zeit ungekauft und ungesehen auf einen Käufer warten. Die Jahreszahl kann durchaus Hinweise zu einem gut gereiften und trinkenswerten Wein geben. Wenn Sie einen Lieblingswein haben, und der Jahrgang im Supermarkt mit dem Jahr 2008 angegeben ist, werfen Sie doch einmal einen Blick in die hinteren Reihen. Verstecken sich dort noch Flaschen aus dem Jahr 2003? Wenn ja, ist das eine gute Möglichkeit einen neuen Lieblingswein zu entdecken. Ob Sie jetzt selbst Interesse bekommen haben, wie Wein bewertet wird, und auch alles über große Weine erfahren möchten, oder doch ein besonderes Buch über Wein als Geschenk suchen: In dieser Liste sehen Sie beliebte Weinbücher die sich andere Kunden bereits gekauft haben.