Top 10 Mikrowellen Bestenliste

2x täglich aktualisiert! Aktuelle Daten vom: 24.06.2017 - 15:00 Uhr.

Die praktische Mikrowelle ist aus der Küche nicht wegzudenken: Egal ob Sie schnell ein Glas Milch aufwärmen möchten, oder Babynahrung wärmen - ein Mikrowellengerät ist günstig, funktioniert perfekt und gehört heutzutage einfach dazu. Hier sehen Sie, für welche Mikrowellenherde sich Kunden in Deutschland und Österreich entschieden haben, denn die Auswahl an Geräten ist sehr groß.


Mikrowelle kaufen

Die Standard-Mikrowelle, also ein Gerät das nur die Mikrowellenfunktion besitzt, ist ein Helfer, der in fast jeder Küche zu finden ist. Diese formschönen und modernen Geräte gibt es bereits ab EUR 50,- im Handel, und arbeiten zuverlässig im Alltag. Perfekt, wenn Sie morgens etwas Milch für den Kaffee oder das Müsli erwärmen, Popcorn machen oder Babynahrung im Gläschen erwärmen möchten. Wenn Sie Babygläschen erwärmen, nehmen Sie den Deckel ab, und stellen Sie den Brei kurz in die Mikrowelle. Danach sorgfältig umrühren, damit sich keine heißen Stellen bilden können. Anschließend nehmen Sie einen Löffel voll und halten sich den Brei an die Lippen, um zu überprüfen, dass es nicht zu heiß ist. Lieber etwas kürzer, aber auf keinen Fall zu heiß darf es sein. Ebenfalls können Sie mit einer Mikrowelle, bereits gekochte Speisen nochmal erhitzen - entweder um Essen vom Vortag zu erwärmen, oder um Familien-Mitgliedern die etwas später zum Essen kommen, ein heißes Essen servieren zu können.

Platz 2

Samsung GE89MST-1XEG Mikrowelle / 23 L / 800 W / schwarz / silber / 4 Auftauprogramme Grill /... [mehr lesen]

Platz 3

Severin MW 7875 Mikrowelle (700 Watt, 20 Liter, Garraum) silber... [mehr lesen]

Platz 4

Severin MW 7848 Mikrowelle (900 Watt, 25 Liter, Grill und Heißluft) silber... [mehr lesen]

Mikrowellenherd mit Grill und Heißluft

Etwas teurer sind Geräte die zusätzlich noch mehr Funktionen besitzen. Ab EUR 100,- erhalten Sie Geräte die auch Heißluft und einen Grill bieten. Damit kann man gut die Pizza für den Fernsehabend zubereiten, ohne dafür extra den Backofen anzuwerfen. Achten Sie speziell bei Pizza darauf, dass der Garraum groß genug ist. Mit erhältlichen Aufsätzen, kann man bei manchen Mikrowellen-Geräten auch zwei Pizzas gleichzeitig zubereiten. Die Heißluft funktioniert wie im Backrohr bei Umluft und der Grill sorgt für die richtige Bräune, denn nur Mikrowellen können leider nicht bräunen. Noch professioneller geht es dann im Mikrowellen-Gerät mit Dampf zu: Hier können neben Mikrowellen, Grill und Heißluft auch noch Wasserdampf zum Kochen verwendet werden. Gut für Knödel, Gemüse und flaumige Desserts. Vergleichen Sie die Top-Mikrowellen sorgfältig, denn das hat natürlich seinen Preis. Wenn Sie aber so eine Mikrowelle günstig kaufen konnten, haben Sie ein Schmuckstück für die professionelle Küche.

Platz 5

Clatronic MW 785 Mikrowelle / 700 W / 20 L Garraum / 30-Minuten Timer mit Endsignal / weiß... [mehr lesen]

Platz 6

Sharp Electronics R242BKW Mikrowellengerät... [mehr lesen]

Platz 7

Clatronic MWG 775 H/ Mikrowelle mit Grill und Heißluft / 23 Liter / Edelstahlgehäuse... [mehr lesen]

Speisen in der Mikrowelle auftauen

Ein beliebtes Argument für die Mikrowelle lautet immer, dass man mit dem Gerät Speisen schnell auftauen kann. Das sollte aber immer nur im Notfall geschehen, denn der Auftauvorgang funktioniert zwar gut, kann aber beim normalen Kochen getrost vergessen werden. Auftauen von Spinat: Spinat wird im gefrorenen Zustand einfach in etwas Butter in einem Topf angewärmt, vom Herd weggezogen und Deckel drauf. Bis Sie mit den restlichen Speisen fertig sind, ist auch der Spinat fertig. Fleisch und Kuchen sollte rechtzeitig aus dem Tiefkühler genommen werden, und sonst gibt es eigentlich nichts was einen Auftauvorgang rechtfertigen würde. Hier sollte auch erwähnt werden, für welche Speisen sich die Mikrowelle weniger eignet. Eier in der Schale lassen sich nicht kochen, denn es herrscht Explosionsgefahr. Auch aus Food-Blogs bekannte Mikrowellen-Kuchen brauchen ihre wahren Fans, denn das Backergebnis ist bei reinem Mikrowellen-Gebrauch nicht so gut, wie bei Heißluft.

Platz 8

Bosch HMT75M451 Serie 4 Mikrowelle / 17 L / 800 W / Silber... [mehr lesen]

Platz 9

Sharp R-742(IN)W Mikrowelle / 25 L / 900 W... [mehr lesen]

Platz 10

Samsung MS23F301EAW/EG Mikrowelle / 800 W / 23 L Garraum / Auftauprogramm / Triple Distribution System / Keramik-Emaille-Innenraum / weiß... [mehr lesen]

Mikrowellen-Geräte Vergleich

Auch bei der Leistung nicht sparen! Die Mikrowellen-Leistung sollte immer dem Gerät angepasst sein. Je größer das Gerät, umso größer sollte auch die Leistung sein, damit alle Speisen gut erhitzt werden können. Unter 700 Watt Mikrowellenleistung, dauert das Erhitzen meist zu lange. Grill und Heißluft brauchen extra Leistung. Achten Sie darauf, dass sich der Grill und die Umluft schnell erwärmen - neben dem Stromsparen, dauert der Kochvorgang dann auch nicht zu lange. Testen Sie wenn möglich auch, ob einer Ihrer Essteller im Garraum Platz hat. Neben eckigen Aufwärmbehältern die sich auf dem Drehteller nicht drehen lassen, ist gerade ein zu kleiner Garraum ein Ärgernis, das beim Vergleich von Mikrowellen vorher bereits ausgeschlossen werden könnte. Die einfache Bedienung ist für viele Käufer ein wichtiger Faktor. Natürlich macht man sich nach einiger Zeit auch mit den vielen Funktionen vertraut, dennoch gibt es Geräte die schlüssig und mit wenigen Knöpfen bedienbar sind.