Immer bestens informiert! Sehen Sie auf dieser Seite welche Artikel bei anderen Kunden momentan besonders beliebt sind. Über 1000 Produkte werden bis zu 3x täglich sorgfältig aktualisiert.
Diese Seite verwendet aktuelle Daten vom: 20.09.2021 - 06:00 Uhr.

Top 10 Mini-Gewächshaus

Ein Zimmergewächshaus und Minitreibhaus ist ideal um Pflanzen vorzuziehen. In dem kleinen Gewächshaus hat man die jungen Triebe gut im Blick und kann ihr Gedeihen kontrollieren. So ein Mini-Gewächshaus kann Tomaten aus Samen wachsen lassen oder Chilipflanzen, Salatsteckling aber auch Zimmerpflanzen, die ein geschützteres Klima bevorzugen.


Wie funktioniert das Mini Treibhaus?

Um ein Mini Gewächshaus richtig für die Anzucht zu nutzen, braucht es keine lange Anleitung. Im Grunde ist so ein kleines Treibhaus ein geschlossener Behälter und der Deckel ist lichtdurchlässig. Die untere Schale wird mit Erde, kleinen Erdtöpfchen oder Anzuchtwatte gefüllt. Anschließend wird die Erde oder Keimgrundlage angefeuchtet. Die Samen können so gut Keimen. Das kleine Gewächshaus funktioniert wie ein großes Treibhaus. Die Sonnenstrahlen fallen ein und Erwärmen das kleine Treibhaus, die warme Luft kann nicht entweichen. Wenn das Zimmergewächshaus an einem sehr hellen warmen Ort steht empfiehlt es sich den Deckel leicht anzuheben, damit kein Hitzestau entsteht. Der Deckel sollte aber normalerweise nicht zu häufig geöffnet werden. Einige der Kleingewächshäuser haben auch die Möglichkeit die Luftzufuhr durch Öffnungsschlitze zu regeln.

Platz 2

We-Ball Zimmergewächshaus klein 38x25x19 | Gewächshaus für die Fensterbank mit Einlässen für Quelltabletten... [mehr lesen]

Platz 3

mgc24 Zimmergewächshaus Greenhouse - Anzuchtschale mit Deckel und Belüftung - Schwarz - 2 Stück... [mehr lesen]

Platz 4

YAUNGEL Zimmergewächshaus Anzuchtkasten, 6 Stück 72 Zellen Mini Gewächshaus Anzucht Set Setzling Starter Tabletts Treibhaus Anzuchtschale mit Deckel und Belüftung für Sämling Pflanze... [mehr lesen]

Mini-Gewächshaus ideal für Tomaten-Anzucht

Die Erde des Gewächshauses soll nicht zu trocken sein, aber auch nicht vor Wasser triefen, da sonst durch Staunässe Fäulnis entstehen kann. Wenn die Erde nicht zu nährstoffreich ist, wird der Keimling widerstandsfähiger, weil er gezwungen ist kräftige und gute Wurzeln zu bilden. Wenn die Pflänzchen nicht zu starker Sonne ausgesetzt sind, werden Stängel und Blätter robuster – bei zu guten Bedingungen wachsen sie zu schnell und sind nicht stark genug um das Umtopfen ins Freie zu überstehen. Zieht man seine neuen Tomaten und Chilipflanzen in kleinen Torftöpchen, Anzuchttöpfchen oder Quelltabletten, kann man die Pflänzchen in diesen kleinen Töpfchen direkt in den großen Topf oder das Frühbeet oder Bett verpflanzen. Natürlich kann man die kleinen Sämling ebenso in kleinen Tontöpfen oder Plastiktöpfen zu mehreren Samen pro Topf ziehen und beim Umpflanzen teilen.

Platz 5

WELLGRO Anzuchtschale - Zimmergewächshaus mit belüftbarer Abdeckhaube und Pflanzschildern - 1, 2 oder 4 Stück - 38 x 24 x 19 cm, Stückzahl:1 Stück... [mehr lesen]

Platz 6

Schramm® Zimmergewächshaus Anzuchtkasten 1, 2 oder 3 Stück 38 x24 x18 cm Mini Gewächshaus Anzuchtset Anzucht Set Treibhaus Anzuchtschale mit Deckel und Belüftung, Größe:1 Stück... [mehr lesen]

Platz 7

Ulikey Zimmergewächshaus Anzuchtkasten, 6 Stück Gewächshaus Anzucht Set, Anzuchtschale mit Gartengeräte und Pflanzenetikett, Setzling Starter Tabletts für Fensterbank Balkon Sämling Aufzucht... [mehr lesen]

Zimmergewächshaus und Outdoor Anzucht Gewächshaus

Auch wenn die Mini Treibhäuser hier als Zimmergewächshäuser bezeichnet werden kann man die kleinen Kunststoffbehälter auch draußen einsetzen – um z.B. junge Pflanzen vor Frost und Schnecken zu schützen. Man kann die Gewächshäuser das ganze Jahr einsetzen. Im Winter um die ersten Chilis, Paprika, Cocktailtomaten und Tomaten anzusäen, die man dann in Töpfen in Haus oder Wohnung weiter wachsen lässt, bis die Nächte warm genug sind, damit sie draußen am Balkon oder im Garten weiter gedeihen und reich Früchte tragen können. Auch die Partnerpflanze für Ihre Tomate wie Lavendel, Tagetes oder Basilikum kann man im kleinen Gewächshaus schnell heranziehen. Während des Jahres kann man Rettich, Kräuter und Pflücksalate rasch vorziehen und beschleunigt das Wachstum. Oder auch Kohlrabi, Rhabarbar, rote Beete, Kürbis und Zucchini – z.B. um in der Zwischenzeit das Beet vorzubereiten oder um die Keimfolge zu beschleunigen. Auch für exotischere Pflanzen wie Erdmandel, Physalis und Kiwano leistet das geschützte Klima im Mini-Gewächshaus hervorragende Bedingungen und kein Vergleich zur Anzucht im Freien. Mehr Tipps zu Pflege und Aufzucht von Stecklingen finden Sie in den Top 10 Gartenbüchern Bestsellern

.

Platz 8

Your's Bath 3 Stücke Zimmergewächshaus Anzuchtkasten Mini Gewächshaus Anzuchtset Anzucht Set Treibhaus Anzuchtschale Zimmergewächshaus Pflanztöpfe (Schwarz, 3 Stücke)... [mehr lesen]

Platz 9

MUNROOMY Mini Gewächshaus als Anzucht Set - ideal zur Anzucht von Kräutern & Pflanzen - Indoor Kräutergarten für die Fensterbank - Zimmergewächshaus mit Selbstbewässerungssystem... [mehr lesen]

Platz 10

Herefun Zimmergewächshaus Anzuchtkasten, 8 Stück 96 Zellen Mini Gewächshaus Anzüchten von Pflanzen, Anzuchtschalen Anzucht Set, Setzling Starter Tabletts für Haus, Bauernhof und Innenhof, Balkon... [mehr lesen]

Erfolgreich Gärtnern mit dem Mini-Gewächshaus

Einige der Gewächshäuser erlauben es auch, übereinandergestapelt zu werden oder in Regalen gelagert werden. Das ermöglicht Pflanzen rascher heranzuziehen. Wenn Sie sehr empfindliche Pflanzen züchten wollen, dann kann das kleine Gewächshaus auch im großen Gewächshaus Brutstätte für die empfindlichen jungen Pflänzchen sein. Im Gewächshaus sind üblicherweise ein paar Grade mehr als im Raum. Bei Sonneneinstrahlung und in Heizkörpernähe stiegen die Temperaturen stärker. Die kleinen Gewächshäuser können höhere Temperaturen auch eine Weile halten. Es gibt auch Zimmertreibhäuser, die beheizbar sind. Solche Mini-Gewächshäuser sind ideal um die Kakteensammlung zu überwintern. Manche Zimmergewächshäuser sind nur zum ersten schnellen Keimen und nicht sehr hoch. Bei anderen kann sich auch die Jungpflanze gut entwickeln und einige Zeit wachsen bevor sie in einen andern Topf oder das Freie kommt. Unter Gärtnern sind Torfquelltöpfe Kokos-Quelltabletten – zum Einen können sie platzsparend gelagert werden. Erst durch Wasserzugabe quellen sie zur Größe eines kleinen Blumentöpfchens heran – und zudem kann man die jungen Sämlinge mit ihnen sehr praktisch direkt in den nächsten Topf umpflanzen. Auch für Kinder und Teenager ist so ein kleines Gewächshaus eine schöne Möglichkeit erste Pflanzerfolge zu haben und sich als Gärtner zu probieren.

LoreLure Sale