Top 10 Geschirrspüler Bestenliste

2x täglich aktualisiert! Aktuelle Daten vom: 16.08.2017 - 15:00 Uhr.

Wie wichtig ein Geschirrspüler in der Küche ist, fällt einem erst auf, wenn das bisherige Gerät seinen Geist aufgegeben hat. Wenn nach vielen Jahren ein neuer Geschirrspüler gekauft wird, ist der Vergleich wichtig, denn in den letzten Jahren wurde die Technik der Geschirrspülgeräte perfektioniert. Sehen Sie hier beliebte Geräte, von denen eines vielleicht auch bald in Ihrem Haushalt stehen wird.


Platz 1

Bosch SMU53L15EU Serie 6 Silence Plus Unterbaugeschirrspüler / A++ / 258 kWh/Jahr / 12 Maßgedecke / 59,8 cm / Edelstahl / 3-fach Wasserschutz

Bosch SMU53L15EU Serie 6 Silence Plus Unterbaugeschirrspüler / A++ / 258 kWh/Jahr / 12 Maßgedecke / 59,8 cm / Edelstahl / 3-fach Wasserschutz... [mehr lesen]

Mehr Details
Bewertungen lesen Preis anzeigen

Geschirrspüler kaufen

Neue Geschirrspüler lassen sich nicht mehr mit den Geräten von früher vergleichen. Wenn Sie beim allerersten Waschvorgang, ungläubig Ihr Ohr an die Tür halten und sich dennoch nicht sicher sind, ob das Gerät bereits spült, werden Sie sich fragen, warum nicht schon längst ein neuer Geschirrspüler angeschafft wurde. Wenn dann noch nach dem Waschen die Klappe geöffnet wird, und der glänzende Innenraum Geschirr präsentiert, das offensichtlich gerade erst gekauft wurde, makellos klargespült, perfekt getrocknet und ohne eingetrocknete Saucenreste, staunen viele ungläubig über das Ergebnis. Die innere Größe, also die Menge an Geschirr die ein Geschirrspüler aufnehmen kann, wird manchmal in Maßgeschirr-Gedecken gemessen. 10 - 12 Gedecke passen normalerweise in einen Geschürrspieler - das liegt auch daran, dass die Geräte bei einer Norm-Breite von ca. 60cm vom Innenraum her begrenzt sind. Es kann also keine Geräte geben, die doppelt so viel Geschirr waschen können wie andere.

Platz 2

Beko DFN05L10W Standgeschirrspüler / Beladungserkennung / Unterbaufähig / Zusatzfunktion 'Halbe Beladung' / 30 Minuten Kurzprogramm / Intensivreinigungsfunktion / 12 Maßgedecke / Startzeitvorwahl / Kindersicherung / Verstellbares Korbsystem / Schnell&Sauber Pogramm / Watersafe... [mehr lesen]

Platz 3

Bosch SMS50D32EU Serie 4 Silence Plus Freistehender Geschirrspüler / A+ / 12 Maßgedecke / 290 kWh/Jahr / Weiß / Super Silence / Active Water... [mehr lesen]

Platz 4

Bomann TSG 708 Tischgeschirrspüler / A+ / 174 kWh/Jahr / 6 MGD / 1820 L/Jahr / Elektronische Programmsteuerung / 6 Maßgedecke / weiß... [mehr lesen]

Energiesparender Geschirrspüler

Leise soll er also sein, innen Edelstahlinnenraum, außen bitte auch im hübschen Design, Digitalanzeige bitte mit Restdaueranzeige und viel Elektronik zur Steuerung: Zuviel Wünsche? Keineswegs. Moderne Geschirrspüler haben alles inklusive. Hier muss wie immer auf den Preis geachtet werden. Auch günstige Geschirr-Spüler waschen sauber, teurere können aber dazu vielleicht länger halten, und waschen manchmal leiser. Ein wichtiger Faktor ist immer der Energieverbrauch. Bei einem Geschirrspüler ist einerseits ein geringer Wasserverbrauch, und ein niedriger Stromverbrauch wichtig. Gute Geräte tragen neben dem A auch noch ein oder mehrere + dazu. Ein Geschirrspüler der Energieeffizienzklasse A+++ zeigt sich als umweltbewusstes Küchengerät, das Ihnen hilft Strom und Wasser zu sparen. Auch die Heizschlangen im Geschirrspüler sind verbannt worden. Moderne Durchlauferhitzer in Kombination mit einem Niedrigtemperaturprogramm spart viel Strom.

Platz 5

Bosch SPV50E90EU Serie 4 Geschirrspüler Vollintegriert (ohne Möbelfront) / A+ / 220 kWh/Jahr / 9 MGD / ActiveWater Technologie / Beladungs-Sensor [Energieklasse A+] Gerätebreite: 45 cm... [mehr lesen]

Platz 6

Bauknecht BBC 3C26 X Einbau Geschirrspüler / A++ / 265 kWh / Jahr / 14 MGD... [mehr lesen]

Platz 7

Bauknecht BUC 3C26 X Unterbaufähiger Geschirrspüler / A++ / 265 kWh / Jahr / 14 MGD... [mehr lesen]

Spülmaschine - schnell Geschirr waschen

Alles hat zwei Seiten. Bedenken Sie, dass sich Geschirrspüler der Klasse A+++ bei der Programmdauer ordentlich Zeit gönnen. Wenn als Spüldauer 220 Minuten angegeben ist, sind das umgerechnet 3 Stunden und 40 Minuten. Fast vier Stunden für die Geschirrwäsche? Hier muss jeder für sich selbst entscheiden, ob der Geschirrspüler viel Strom und Wasser sparen soll, oder im Schnell-Programm ordentlich Gas gibt, und dafür allerdings es mit den Kosten nicht so genau nimmt. Achten Sie beim Kauf auf jeden Fall darauf wie lange bei Ihrem Traum-Geschirrspüler die Programmdauer ist, um keine Überraschungen zu erleben. Verzichten sollte man auf das Waschen von Brettchen, oder anderen Holz-haltigen Küchengeräten wie Steakmesser und Steakgabeln mit Holzgriff. Holz wird genauso angegriffen, wie altes Geschirr mit empfindlichen Bedruckungen oder mit einem Goldrand. Hier sollten Sie auf Nummer sicher gehen, und diese Sachen mit der Hand abwaschen.

Platz 8

Siemens iQ500 SN45L501EU speedMatic Unterbaugeschirrspüler / A+ / 12 Maßgedecke / Edelstahl / AutomatikProgramm / VarioSpeed / GlasSchonsystem... [mehr lesen]

Platz 9

Siemens SR25E207EU iQ300 Geschirrspüler / A+ / 220 kWh/Jahr / 9 MGD / 2660 L/Jahr / AquaStop / DosageAssist... [mehr lesen]

Geschirrspüler Vergleich - das beste Gerät

Auch eine Frage des Geschmacks - lieber einfach mit Geschirrspültabs waschen, oder doch wie früher mit Geschirrspülmittelsalz, Klarspüler und Pulver? Prinzipiell schadet es nicht bei Tabs auch den Geschirrspüler zusätzlich mit Salz zu befüllen. Was ist besser? Die Geräte verwenden eine kluge Technik, um mit Klarspüler, Salz und Pulver beste Ergebnisse zu erzielen. Dennoch sind Tabs verlockend, weil diese leicht zu verwenden sind. Versuchen Sie doch einfach beides: Waschen Sie jeweils 20 Wäschen zuerst mit Tabs, und danach klassisch mit der extra Dosierung. Danach sehen Sie ob Ihre Maschine mit einer Art bessere Waschergebnisse liefert. Auf jeden Fall immer erst die Maschine einschalten, wenn diese komplett gefüllt ist. Besonders neue Maschinen liefern auch hervorragende Ergebnisse, wenn die Maschine komplett überbefüllt ist. Einfach einmal ausprobieren - das spart Zeit, Wasser und Strom.