Top 10 Weinkühlschränke Bestenliste

2x täglich aktualisiert! Aktuelle Daten vom: 25.06.2017 - 15:00 Uhr.

Weine zu lagern scheint im Grund einfach. Sie kommen in handlichen Flaschen, sind fest versiegelt, sind bevorzugt im Weinkeller zuhause. Nur, damit der edle Tropfen auch noch zu Hause nach Jahren gut zu trinken ist, ist einiges bei der Weinlagerung zu beachten. Wein soll vor UV-Licht geschützt werden und nicht zu trocken lagern. Die Lösung um guten Wein zu lagern: ein Weinkühlschrank oder ein Weinklimaschrank.


Weinkühlschrank kaufen - Vergleich

Wenn Sie Weine langfristig lagern möchten und die Weinlagerung ohne Qualitätsverlust erfolgen soll ist ein Weinkühlschrank die optimale Wahl. In modernen Weinkühlschänke können sie Weißweine lagern sowie Rotweine lagern, auch Schaumweine und Dessertweine finden Platz. Die Kühlgeräte für Weine zeichnen sich durch optimale Luftzufuhr aus, idealer Luftfeuchtigkeit und zudem UV-Filter. Die Weinkühlschränke sind nicht nur sparsam im Energieverbrauch, die Kühlgeräte sind innen wie außen optimal auf das Kühlen und Lagern von Wein abgestimmt. Der Wein wird gelegt, und die Schränke sind optisch gut gestaltet, sogar Design-Weinkühlschränke finden sich in der Top 10 Liste der beliebtesten Weinkühlschränke. Die meisten Weinkühlschränke gibt es als zwei Zonen Weinkühlschränke, die es erlauben, zwei Fächer unterschiedlich zu temperieren, so kann man Rotwein und Weißwein im selben Weinkühlschrank lagern, einzig die Fächer sind getrennt.

Platz 2

CASO WineDuett 21 Design Weinkühlschrank für bis zu 21 Flaschen (bis zu 310 mm Höhe), zwei Temperaturzonen 7-18°C... [mehr lesen]

Platz 3

Klarstein Reserva Piccola Weinkühlschrank Getränkekühlschrank (25 Liter, 8 Flaschen, LED-Display, verspiegelte Glastür) schwarz... [mehr lesen]

Platz 4

Syntrox Germany A+ 50 Liter geräuscharmer Mini Kühlschrank leiser Hotelkühlschrank... [mehr lesen]

Kaufempfehlung Weinkühlschränke

Unser Ranking der besten Weinkühlschränke ergibt sich aus den aktuellen Verkaufszahlen, nicht die Bewertungen alleine zählen, sondern die tatsächlichen Verkäufe im deutschsprachigen Raum. Ein Weinkühlschrank Test von Konsumenten, die ihre Erfahrungen mit den verschiedenen Weinkühlschränken auch teilen. So finden Sie in unserer Weinkühlschrank Bestenliste auch welcher Marken-Weinkühlschrank die meisten Bewertungen bekommen hat, aber auch welcher der preisgünstigste ist. Es gibt neben großen luxuriösen Weinkühlschränken auch handlich kleine, die meist die günstigen Weinkühlschränke darstellen. Viele der Weinkühlschränke sind auch Wein-kühler, in denen man Weißwein lagern, und nach Bedarf auch kühlen kann. Gerade bei Rotwein sprechen manche nicht von Weinkühlschrank, immerhin lagert man Rotweine bei wärmeren Temperaturen bis zu 18Grad, hier sprechen viele von Weinschränken und Temperierschränken oder Weinlagerschränken.

Platz 5

Klarstein Bellevin 16 Weinkühlschrank Getränkekühlschrank (45 Liter, 16 Flaschen, 2 Zonen, 6 Regaleinschübe, Touch-Bedienung, LCD-Display) schwarz... [mehr lesen]

Platz 6

Klarstein Vinamora Weinkühlschrank Getränkekühlschrank (35 Liter, 12 Flaschen, LED-Beleuchtung, Touch-Bedienung, doppelt isolierte Glastür) schwarz... [mehr lesen]

Platz 7

Klarstein Barolo Weinkühlschrank Getränkekühlschrank (48 Liter, für 16 Flaschen, LED-Beleuchtung, 3 Einschübe, doppelt isolierte Glastür) schwarz... [mehr lesen]

Welchen Weinkühlschrank soll ich kaufen

Es gibt vielerlei Marken, die sich auch Weinkühlschränke spezialisiert haben unter den top gelisteten finden sich bekannte Marken für Haushaltsgeräte wie Miele und Siemens, auch Liebherr Weinkühlschränke gibt es, sowie Wein Klimageräte von Bauknecht, Severin und Bosch. Auch hier finden sich Geräte von Samsung, neben CASO, PRo Cook, Bomann, Klarstein, und Weinkühlschränken von Amstyle, La Sommelière und iCes. Weinkühlschränke, die sich für den Einsatz in der Gastronomie eigenen. Moderne Weinkühlschränke sind von hoher Energieeffizienz und daher leise im Betrieb, sie weisen Annehmlichkeiten wie Innenraumbeleuchtung aus, und Bedienungsfelder mit LED-Beleuchtung. Die unterschiedlichen Weinkühlschränke unterscheiden sich in der Größe bezüglich des Fassungsvermögen, aber auch hinsichtlich der Standardflaschen, die sie erfassen können. Klassische 0,77 oder 1-Liter-Flaschen, manchmal aber auch Sondergrößen und Designerflaschen.

Platz 8

Bomann KSW 344 Weinkühlschrank Freistehend / A / 131 kWh/Jahr / 52.0 cm / 16 Flaschen / elektronische Temperatursteuerung und -einstellung / schwarz... [mehr lesen]

Platz 9

Klarstein ? Geheimversteck ? Minibar ? Mini-Kühlschrank ? Getränkekühlschrank ? A+ ? 17 Liter ? ca. 38,5 x 33,5 x 41,5 (BxHxT) ? niedriges Betriebsgeräusch ? 38 dB ? Regaleinschub ? stufenloser Temperaturregler ? platzsparend ? matt-weißes Gehäuse ? weiß... [mehr lesen]

Platz 10

Klarstein Reserva 12 Weinkühlschrank Getränkekühlschrank (34 Liter, für 12 Flaschen, 2 Zonen, Glastür, LCD-Display) schwarz-silber... [mehr lesen]

Kaufberatung Weinschrank

Neben dem hier vorgestellten Weinkühlschrank gibt es noch andere Weinkühlgeräte: den Weintemperierschrank. Der Weintermperierschrank dient dazu Weine auf Trinktemperatur zu bringen und wird nur kurzfristig eingesetzt. Es gibt Kombigeräte, die das trinkfertige Temperieren und die langfristige Lagerung gleichsam beherrschen. Ebenso können Sie Weinkühlschränke in allen Größen kaufen, ob klein für denn Wohnbereich oder groß für das Weinlager im Keller, oder moderne zwei Zonen Weinkühlschränke für den Gastro-Bereich, hübsch für den Restaurant-Bereich und effizient kühlend für das Weinlokal. Ob es der Mini-Weinkühler für die Küche sein soll, der für den gemütlichen Abend bei Freunden, den Lieblingswein der Hausherrin schon zwei Wochen vor dem kleinen Fest gut kühlt und am Tag selbst, gemütlich auf Trinktemperatur erwärmt bei Rotweinen, oder bei Weißwein abkühlt. Mehr Weinwissen für den Wein-Gourmet gibt es bei den Top 10 Weinbücher Bestseller